Kanarische Inseln

Westlich der Sahara gelegen, herrscht auf den Kanarischen Inseln ein recht trockenes Klima – eigentlich eher schlechte Bedingungen für den Tabakanbau. Nur auf der Insel La Palma befindet sich eine kleine Anbauregion. Die Cigarren-Herstellung hat aber trotzdem eine lange Tradition auf den Inseln, da sie als zollfreie Zone günstige Bedingungen für den Import von Tabaken aus der Dominikanischen Republik, Kamerun, Kuba und Sumatra boten.
Die sehr guten Cigarren, die dort gerollt werden, haben noch nicht in großem Stil den internationalen Markt erreicht. Durch geringeren Feuchtigkeitsgehalt sind sie leichter als vergleichbare Formate aus anderen Ländern.