Feinkost

Wenn unser Portfolio eine Überschrift trägt, dann diese: Genuss. Und wer will schon im Vorbeigehen, gehetzt, in Eile genießen. Das gilt eigentlich für alles, für die gute Zigarre ebenso wie für einen guten Wein. Und sollte auch, sicherlich dem Trend widersprechend, auch für uns Essen gelten. Wenn also aus der reinen Nahrungsaufnahme ein Genußerlebnis werden soll, dann findet sich das richtige in der Kategorie Feinkost.

Seit Jahren sind wir Fördermitglied bei „SlowFood“. Und wissen daher, dass die Begriffe Feinkosten und SlowFood heute das gleiche meinen: Sich Zeit zu nehmen, um qualitativ Hochwertiges auch wirklich genießen zu können.